Für Unternehmen

Unser Ziel

Unser Ziel ist die Erhöhung der Ausbildungsbeteiligung von Selbständigen mit Migrationshintergrund. Dazu möchten wir erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer mit Migrationswurzeln auf dem Weg zu einem anerkannten Ausbildungsbetrieb aktiv unterstützen.
Wir möchten Brücken schlagen zu den zuständigen Stellen, die die fachliche und persönliche Anerkennung aussprechen. Selbstverständlich begleiten wir Sie auch bei der Nachwuchsakquise.

© Susanne Gnamm

Unsere Aufgabe

Wir bieten allen UnternehmerInnen und AusbilderInnen Seminare an, die sich mit der Vielfalt unserer Gesellschaft beschäftigen.
Sollten Sie als anerkannter Ausbildungsbetrieb Kontakt zu unseren Jugendlichen mit Migrationshintergrund suchen, melden Sie sich bei uns. Diese Jugendlichen könnten Ihre zukünftigen Fachkräfte werden!

Unsere Netzwerkpartner sind, neben der Handwerksammer Kassel, weitere zuständige Stellen – wie die IHK und das LLH-, die Kreishandwerkerschaften, Innungen, die Stadt Kassel, Schulämter, Übergangsmanager, Migrantenorganisationen, Sportvereine und verschiedene Religionsgemeinschaften.

Ihre Vorteile

N

Seminare

N

Viele Netzwerkpartner

N

Fachkräftesicherung

Sprechen Sie uns an, wenn Sie ausbilden möchten. Wir beraten Sie gern auch direkt vor Ort!

Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!

Mehr Informationen


Die Servicestelle unterstützt Sie vor Ort und berät Sie bei Ihren Fragen.

Herr Eryilmaz

Adresse:
KAUSA Servicestelle Handwerkskammer Kassel
Scheidemannplatz 2
34117 Kassel

Telefon: 0561 7888-185 oder
0561 7888-186

Email: info@kausa-kassel.de

Öffnungszeiten: 
Montag bis Freitag nach Vereinbarung

Logoleiste_FR-plus

JobstarterBundesministerium für Bildung und ForschungEuropäischer Sozialfonds für DeutschlandEuropäische UnionBundesinstitut für Berufsbildung